Referenzen

Wir sind sehr stolz auf alle unsere treuen Kunden und wir sind auch sehr um ein partnerschaftliches Verhältnis bemüht. Um einen Einblick in unsere Arbeit aus Sicht der Kunden zu geben, haben wir einige Referenzen für Sie gesammelt.


200+ Kunden arbeiten mit unserer Hotelsoftware

Ein kleiner Auszug unserer Kunden im Bereich der Hotelsoftware.


Tourismusverband Saalbach Hinterglemm

Saalbach Hinterglemm ist als Destination dafür bekannt, dass sie in vielen Dingen Vorreiter ist und auch über den Tellerrand hinausblickt. Wenn wir großartige Ideen ausbrüten, dann haben wir auch meistens das richtige Gespür dafür, mit wem wir unsere Visionen umsetzen können, wer am besten zu uns passt, uns am besten versteht. Ich bin seit 20 Jahren im Tourismusverband Saalbach Hinterglemm tätig und habe von der ersten Homepage des Verbandes bis zur online-Reservierung über das TVB-App jede Entwicklung miterlebt.
In erster Linie stand und steht immer der Kundennutzen im Vordergrund. Die Sichtweise unserer Gäste hat uns immer am stärksten getrieben und daher haben wir unsere technischen Lösungen immer nach diesen Gesichtspunkten ausgewählt und entwickelt. Die Softwarelösungen der Saalbacher Firma CapCorn Company wurden oftmals in enger Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern unseres Hauses und der Softwareschmiede CapCorn entwickelt.

Das Front- und Back Office des Tourismusverbandes, über welches mehr als 1 Million Abfragen gemanagt werden, das Incoming-Programm unseres Reisebüros, das Gästekartensystem für die Joker Card, welches mehr als 100.000 Tickets jährlich produziert und 600.000 Transaktionen registriert, der virtuelle Taxi-Standplatz des Holiday-Shuttles, den jährlich mehr als 20.000 Gäste nutzen, sind Entwicklungen eines einheimischen Unternehmens, welches wie wir, gerne über den Tellerrand hinausblickt und gemeinsam mit seinen Kunden sicherlich noch viele spannende Lösungen auf den Markt bringen wird!

- Direktor Wolfgang Breitfuß

Tourismusverband Obertauern

Als Obertauern vor mittlerweile mehr als 5 Jahren vor der Entscheidung stand ein neues Freimeldesystem einzuführen, waren einige Kriterien vorgegeben die individuell an die Strukturen eines Ort mit 9.000 Gästebetten und ca. 150 Vermietungsbetrieben angepasst werden können.
Vor allem eine möglichst weitgehende Flexibilität der Vermieter um die Vielzahl an unterschiedlichen Unterkunftstypen und Möglichkeiten darzustellen war eines der Hauptkriterien. Große und damals bereits stark etablierte Konkurrenzunternehmen haben trotz größtmöglichem Entgegenkommen in allen Belangen bei weitem nicht dieses Kriterium erfüllt. Weiters war die verstärkte Entwicklung in Richtung online-Buchung, ein Ziel das man sich gesetzt hat und gerade in diesem Bereich hat sich die Zusammenarbeit mit den flexiblen und ortspezifischen Wünschen schon nach kurzer Zeit gelohnt.
Aber nicht nur der gemeinsame Aufbau des Systems mit dem Team von Capcorn, sondern auch die Weiterentwicklung waren insbesondere von dem Gedanken geprägt „Wie kann man den Gast optimale Qualität bieten und gleichzeitig jedem Betrieb die Wartung des Systems und damit den Verkauf seines Produktes so einfach und effizient wie möglich machen.“ Es ist in diesem Zusammenhang von einer echten Partnerschaft zu sprechen, denn jegliche Inputs von Seiten des TVB Obertauern sowie unseren Vermietern wurden nicht nur als Kundenwunsch gesehen, sondern vielfach wie eine gemeinschaftliche Weiterentwicklung des Systems abgewickelt.
Schlussendlich muss man einfach sagen, dass die Entscheidung für Capcorn und gegen vergleichbare Produkte vom ersten Tag an ein großer Gewinn für Obertauern war, die bis heute keinen Tag bereut wurde und von der wir uns auch in Zukunft viel versprechen.

- Geschäftsführer Mario Siedler

Hotel Barbarahof, Saalbach

Wir arbeiten seit Beginn an im Hotel Barbarahof mit dem Hotelprogramm CapHotel und sind überaus zufrieden! Die Zusammenarbeit läuft seit jeher unkompliziert und reibungslos. Das Team rund um Franz Hasewend ist in jeder Hinsicht sehr kompetent und vor allem sehr zuverlässig. Spontan auftretende Probleme werden stets schnellstens behoben, an größeren Problemen wird hartnäckig gearbeitet und Lösungen realisiert. 100% Weiterempfehlung! Wir bedanken uns auf diesem Wege für die außerordentlich gute Zusammenarbeit!

- Familie Steger

Tourismusverband Wald-Königsleiten

Wir als Tourismusverband Wald-Königsleiten standen mit unserem bisherigen Anbieter vor dem Problem, dass wir zwar viele Betten im System erfasst hatten, diese aber nicht online gebucht werden konnten, da die Beherbergungsbetriebe nicht bereit waren die Gebühren hierfür zu bezahlen. Daher suchten wir nach einer Alternative, bei der Online-Buchungen kostenlos und bequem durchgeführt werden. Wir wurden so nach einer Empfehlung auf die Firma CapCorn aufmerksam.
Diese Firma erwies sich bereits bei den Erstgesprächen sehr kooperativ und lösungsorientiert und konnte für unsere Wünsche ein perfektes Programm anbieten. Die Umsetzung erfolgte prompt und sehr professionell. Im Laufe der Zeit auftauchende Kundenwünsche wurden immer sehr schnell umgesetzt und in die Software integriert. Wir arbeiten nunmehr seit über drei Jahren erfolgreich mit der Firma CapCorn zusammen und können uns kein besseres Programm als Schnittstelle zwischen Tourismusverband und Vermietern vorstellen.

- Geschäftsführer Robert Kaserer

Tiroler Zugspitzbahn GmbH
Produkte:

Mit dem Z-Ticket können mehrere touristische Attraktionen in der Tiroler Zugspitz Arena, wie Bergbahnen, Schifffahrt, Schwimmen, Tennis, Minigolf und auch Busse benützt werden. Durch dieses Angebot kann dem Gast ein umfangreiches Ferienerlebnis in unserer Region garantiert werden. Mit der Erfassung der Zutrittsdaten über die Firmen Capcorn und Medatec ist eine genaue und gerechte Aufteilung der Umsätze für das Sommerticket in der Tiroler Zugspitz Arena gewährleistet. Die Einbindung der Seilbahnzutritte der Firma Skidata wurde problemlos realisiert. Laufende Statistikdaten können nach Belieben abgerufen und für eine leistungsgerechte Abrechnung weiterverwendet werden.

- Geschäftsführer Franz Dengg